Musicaldarstellerin spielt Mäuschen in der Welt der Blogger

Zwei Branchen im Vergleich mit vielen Parallelen

Schluss mit der Angst etwas falsch zu machen oder nicht gut genug für etwas zu sein und ran an die Tasten. Es ist so weit, ich wage mich an meinen ersten Blogbeitrag als Gastbloggerin für meinen Freund Benjamin von Dreh- und Angelpunkt. Unglaublich, aber wahr: es hat über 5 Jahre gedauert bis ich mich traue meine Gedanken anstatt im kleinen Kämmerchen zu halten in die weite laute Welt heraustrage. Also eins, zwei, drei and go.

„Musicaldarstellerin spielt Mäuschen in der Welt der Blogger“ weiterlesen

Leidenschaft teilen

  Wer mich kennt weiß, dass Leidenschaft für mich mit das Wichtigste im Leben ist. Alles was ich im Leben mache, mache ich mit 100% Einsatz und Leidenschaft. Ein Beispiel? Fußballspielen ist seit Kindheitstagen mit Sicherheit meine größte Leidenschaft. Ich liebe Fußball, ob selbst aktiv am Ball, als Zuschauer im Stadion oder zu Hause vorm TV… ich bin mit jeder Faser meines Körpers dabei und … Leidenschaft teilen weiterlesen

Planlos

  Jetzt mal ehrlich, jeder von uns hat Phasen in seinem Leben, in denen man nicht weiß wo geht es und vor allem wo möchte man hin. Planlosigkeit ist ein Zustand der persönlichen (Weiter-)Entwicklung, der uns veranlasst sich viele Fragen zu stellen und ausführlich mit diesen Fragen auseinander zu setzen. Ich persönlich ziehe mich in dieser Phase erst einmal zurück und möchte für mich alleine … Planlos weiterlesen

Mit Weitblick zum Erfolg

  Wie die wenigsten von euch wissen bin ich seit knapp 2 Jahren Brillenträger. Meist benutze ich sie jedoch nur zum autofahren oder fernschauen. Ich habe mich mit Sicherheit 10 Jahre lang vor einer Brille gedrückt, im nachhinein betrachtet völlig sinnlos und dumm, und es immer wieder aufgeschoben. Mein Schlüsselmoment war dann eine Nacht-Autofahrt zu meiner Familie nach Deutschland, bei der ich – durch Regen … Mit Weitblick zum Erfolg weiterlesen

Mit neuem Esprit in die Zukunft

In den vergangenen Wochen wurde es sehr ruhig um meine Person und nur wenige von euch kennen die Gründe hierfür. Ich möchte euch nicht noch länger auf die Folter spannen. Eins vorweg: Mir geht es gut! Ich habe die Zeit intensiv genutzt, um neue Kräfte zu tanken und meine Zukunft zu planen. Zudem betreue ich seit März junge Straßenfußballer aus Wien und ihren YouTube Kanal … Mit neuem Esprit in die Zukunft weiterlesen