Basketball als Ausgleich

IMG_20150903_133117

In den letzten Wochen habe ich mit meinem Coach Chris und seinen Schützlingen Peter und Stefan des öfteren Basketball zum Aufwärmen gespielt und ich finde immer mehr Freude daran. Am Dienstagmorgen traf ich mich mit David, genannt Rajko, einem Mannschaftskamerad von mir, in Wien im Esterhazypark beim Haus des Meeres. Dort kann man Basketball/Fußball spielen, ein kleiner Outdoor-Fitness-Park ist auch vorhanden und an der Fassade des Haus des Meeres kann man sogar hinaufklettern. Wir spielten 1 Stunde Basketball, just for fun, jedoch auch mit ein wenig Wettkampfcharakter. Das Aufwärmspiel ging 3:1 an Rajko, was ich nicht auf mir sitzen lassen konnte. Danach spielten wir eine Partie Streetbasketball (1 gegen 1) und dieses konnte ich mit 10:6 für mich entscheiden. Es hat auf jeden Fall riesen Spaß gemacht und Basketball ist eine gute Abwechslung zum Fußball- und Fitnesstraining.

Hier noch ein paar weitere Eindrücke von der Vormittagseinheit. Wie ihr sehen könnt, bin ich ein riesen Michael Jordan Fan und hab seit Jahren mal wieder meine Chicago Bulls Shorts ausgekramt und zum sporteln benutzt!

IMG_20150903_133302 IMG_20150903_133024 IMG_20150903_133415 IMG_20150903_132929

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s