Der Restaurant Tester

IMG_20150901_130038

Am Dienstag war ich nach dem Vormittagstraining mit meinem Mannschaftskamerad David in Wien noch etwas essen. Meine Freundin überzeugte mich ein neues Restaurant auszuprobieren, dass ihr eine Freundin empfahl. Das Restaurant heißt Joseph und befindet sich im 3. Bezirk auf der Landstraßer Hauptstraße. Es ist sehr minimalistisch eingerichtet, die Speisekarte sehr überschaubar, was überhaupt nicht negativ gemeint ist, da ich sonst immer eine halbe Ewigkeit brauche um mich zu entscheiden, und das Personal sehr freundlich und authentisch. Ich bestellte mir einen BBQ Burger mit Potato Wedges. Es schmeckte sehr gut. Alle Produkte sind aus Österreich und zu 100 % Bio. Ich finde, dass man eben genau das auch schmeckt. Preislich befand ich mich mit einem selbstgemachten Eistee knapp unter 20 €, was ich absolut gerechtfertigt finde, da das Konzept des Restaurants sehr transparent dargestellt wird und man sich rundum wohl fühlt.

IMG_20150902_151252

Am Mittwoch waren Miriam und ich mit einem Freund im Mochi im 2. Bezirk in Wien verabredet. Das Mochi zählt schon seit längerer Zeit zu den besten Restaurants in der Stadt, vorallem durch sein experimantal Sushi Angebot. Ich als Sushi-Liebhaber kann im Mochi nichts anderes bestellen als Sushi. Meine Freundin bestellte sich „Spicy Salmon“und ich mir „Dana Rolls“ (lachs tempura, gurke, avokado, trüffel-mayo). So lecker. Also wer von euch in Wien lebt und auch Sushi liebt und das Mochi in der Praterstraße 15 noch nicht besucht hat, holt das bitte umgehend nach. Aber bitte vorher anrufen und einen Tisch reservieren.

IMG_20150903_131142

Am selben Abend war ich mit meinen Jungs, der Beardgang, im El Gaucho in Baden am Josefsplatz verabredet. Die Jungs haben mir einen Gutschein zum 30. Geburtstag geschenkt, den ich gestern Abend endlich einlöste. Das El Gaucho zählt zu den besten Steakhäusern in Österreich (Wien, Graz und Baden) und hat mittlerweile sogar ein Restaurant in München. Alle, die sich hin und wieder ein gutes Stück Fleisch gönnen möchten, sind hier genau richtig! Ich habe ein 400 g Rumpsteak mit einer besonderen Marinade gegessen mit Wedges und Pfeffersauce. Schaut euch einfach das Foto an… mehr muss ich dazu nicht sagen.

Danke an Wolfgang, Gustav und Mario für den leckeren und vorallem lustigen Abend. Das müssen wir auf jeden Fall schnellstmöglich wiederholen.

IMG_20150903_132712

Prost und einen guten Appetit.

Euer Ben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s