Die erste Vorbereitungswoche

Die lange Winterpause ist seit diesem Dienstag beendet.

Unsere Vorbereitung auf die Rückrunde in die Wiener Stadtliga hat begonnen. Es liegen 7 harte Wochen vor uns, in denen wir Tag für Tag an unserer Fitness, unserer Taktik und an unserem Teamgebilde arbeiten werden.

Woche eins ist bereits vorbei und es ist Zeit für ein kleines Fazit:

Wir hatten 4 Trainingseinheiten und am gestrigen Samstag bereits das erste Testspiel gegen Rapid Oberlaa (Endstand 0:0). Schwerpunkte in den bisherigen Übungseinheiten lag im Grundlagenausdauerbereich, wobei wir alle Übungen mit Ball ausgeübt haben in Form von Pass- und Spielformen. Bei den Spielformen lag der Fokus im taktischen Bereich, das heißt wie wir uns in den verschiedenen Zonen verhalten sollen, sowohl im defensiven Verbund, wie auch im Offensivspiel im eigenen Ballbesitz. Diese Einheiten sind vor allem für unsere Neuzugänge sehr wichtig, um sich schnellstmöglich an unser Spielsystem zu gewöhnen. Die bisherigen Neuzugänge:

Glavas Igor (SV Schwechat)

Tomic Aleksandar (LAC)

Pipal Alexander (FC Kapellerfeld)

Ziba Arijeton und Zemri Deari (SV Albania)

Kilic Sahin (FC Stadlau)

haben sich bisher toll präsentiert. Sie geben wie alle anderen auch in jedem Training 100 Prozent und haben sich sehr schnell integriert. Sie bringen ein paar Charaktereigenschaften mit, die uns in der Vorrunde eventuell gefehlt haben wie: körperliche Robustheit, Kampf-, Zweikampf- und Kopfballstärke. Wichtig aber auch, dass sie menschlich gut zu uns passen und unsere Harmonie nicht abhanden kommt.

Ich persönlich bin gut aus der Winterpause gekommen und fühle mich auf einem guten Weg. Ich bin sehr konzentriert und fokussiert auf die Ziele, die wir als Mannschaft verfolgen und natürlich auf meine persönlichen Ziele, die ja bekanntlich sehr hoch sind bis zum Sommer. Freitag und Samstag habe ich ein individuelles Lauftraining absolviert, nachdem ich mir im Donnerstagabend Training eine leichte Oberschenkelverhärtung zugezogen habe. Alles aber eine reine Vorsichtsmaßnahme.

Morgen werde ich wieder voll trainieren und ins Teamtraining einsteigen, schließlich bringt uns und natürlich mich persönlich jedes Training ein Stückchen weiter auf dem Weg zu einer erfolgreichen Rückrunde!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s