Die Kunst zu gönnen

Supportet eure Freunde

Wer kennt es nicht? Ein Freund fährt ein besseres Auto. Eine Freundin hat eine größere Wohnung. Ein Bekannter fliegt häufiger in Urlaub. Jemand verdient mehr Geld…

Ich spüre in meinem Umfeld immer wieder negative Vibes

Was kann ich dagegen tun? Ganz einfach. Ich distanziere mich Stück für Stück von diesen Personen und unterstütze nur mehr Menschen, die dies auch gerne für andere tun. Mein Motto lautet: Gemeinsam mehr erreichen.

Ich zitiere gerne einen guten Freund von mir, der vor kurzem aus Linz nach Wien gezogen ist und seit ein paar Jahren seinen Traum vom eigenen Modelabel träumt und Schritt für Schritt realisiert. Die Rede ist von Rod Smiles. Er sagte vor knapp 2 Jahren zu mir: „Warum supporten wir nicht mehr regionale bzw. nationale Künstler? Jeder postet den neuen Schuh von Kanye West, aber niemand teilt gerne Dinge von Personen, die keiner kennt, weil man darauf weniger Likes bekommt“. Dieses Gespräch hat meine Sichtweise auf einige Dinge verändert… im positiven Sinne natürlich.

Ich war allerdings noch nie in meinem Leben eifersüchtig auf meine Freunde bzw. allgemein auf andere Menschen. Jeder ist seines Glückes Schmied und für sein Leben verantwortlich.

Im Gegenteil sogar:

Ich bin stolz auf meine Freunde und supporte sie wo ich kann!

Einige Beispiele?

Mein bester Freund: Jean-Claude oder besser bekannt unter New Kiss On The Blog, der als einer der ersten Männer in Österreich mit dem Bloggen begonnen und sich nach ein paar Jahren harter Arbeit ein kleines Imperium aufgebaut hat. Ich bin sein größter Fan seit Tag eins. Er hat mittlerweile Kooperationen unter anderem mit Zalando, Tommy Hilfiger, Fiat, House 99 von David Beckham und vielen mehr. Zudem macht er Jahr für Jahr die Fashion Weeks in den Modemetropolen unsicher. Dorthin begleitet ihn die Produktionsfirma Constant Evolution, die zum größten Teil aus Freunden von uns besteht. Sie haben sich in den letzten zwei Jahren auf dem Markt einen Namen gemacht und sehr viele beindruckende Produktionen abgeliefert. Eines meiner persönlichen Highlights ist hierbei die Produktion für Diesel Black Gold in Italien. Chapeau Guys!

Ein weiterer Freund, der in Wien nur noch unter dem Synonym Der Hustler bekannt ist, Ilja Jay hat erkannt, dass er nicht nur auf einer Hochzeit erfolgreich sein kann, sondern auf mehreren. So hat er unter anderem vor ein paar Jahren neben seinem Studium gemeinsam mit Freunden ein eigenes Modelabel namens TrueYou gegründet. Mittlerweile hat er eine eigene Influencer und Werbeagentur (FOLLOW AUSTRIA), veranstaltet coole Events wie das Fitness Festival oder Bunkerz, führt zwei Blogs (Way of Jay & Dreamers who do) und und und… die Liste könnte ich ewig weiterführen. Wir machen übrigens häufig gemeinsame Projekte wie das Shooting für die TrueYou x CocaCola Kollektion (siehe Fotos), die ihr exklusiv gewinnen könnt. Wie? Ladet euch die #WOAH App hier runter und folgt den Anweisungen.

Es gibt noch einige Personen in meinem Umfeld, die mich inspirieren mit dem was sie und auch wie sie es tun. Ich könnte hier natürlich über jede(n) Einzelne(n) eine Lobeshymne trällern, aber dann würde ich den Rahmen sprengen. Dennoch möchte ich einige von ihnen nicht unerwähnt lassen.

  • Anja Backus: Musicaldarstellerin. Sie lebt ihren Traum und verwirklicht sich seit kurzem als Gastautorin auf meinem Blog (LESENSWERT!)
  • John Smile: Stand Up Comedian, Veranstalter, MC. Er hat eine große Vision namens Donkey`s und ich bin sehr glücklich zum engen Kreise des Teams zu gehören um diesen Weg mit ihm gemeinsam zu gehen. #TeamDonkeys
  • Veronika Rajic: Fitness Bloggerin. Als zweifache Mama und Ehefrau findet sie trotzdem noch die Zeit sich selbst zu verwirklichen. Sie ist ein Vorbild für sehr viele junge Frauen, vor allem für Mütter. Zudem hat sie ein eigenes Tanz-Workout namens BODYKIZ entwickelt, von dem wir zukünftig noch einiges hören werden.
  • Ali Jokar: Unternehmer. Er ist der Drahtzieher im Sneak In, dem Treffpunkt für die kreative Szene in Wien. Durch seine Unterstützung hat sich zum Beispiel die Jamsession von 9to5 als Veranstaltung etabliert und bietet jungen Musikern die Möglichkeit sich zu präsentieren und vernetzen. Das Sneak In ist übrigens mein Stamm-Lokal, das heißt: wenn ihr mir mal zufällig über den Weg laufen möchtet, wisst ihr wo ihr mich findet.
  • Nora Kahn: Moderatorin. Sie wird mich zwar dafür hassen, weil ich sie als zweifache Mama oute, aber ich ziehe meinen Hut vor ihr, was sie sich in den letzten Jahren alles erarbeitet hat und wie sie dennoch das Familienleben als alleinerziehende Mama unter einen Hut bringt. Sie muss man einfach lieben.

Das sind nur einige Beispiele aus meinem Freundeskreis auf die ich unendlich stolz bin und natürlich könnte ich die Liste noch weiterführen. Vielleicht gibt`s bald einen zweiten Teil von Personen, die ich bewundere und liebend gerne unterstütze und die sich auch über euren Support freuen würden. Um dennoch ein paar Namen zu nennen: Nati, Dan, Dzeni, Lusy, Orry, Christl, Meydo, Walid und viele viele mehr 🙂


Ich hoffe meine Message ist angekommen: Gönnt den Menschen in eurem Umfeld Erfolg und unterstützt sie auf dem Weg dorthin, denn gemeinsam können wir viel mehr erreichen.


Alle Fotos (c) Samir Novotny

Ein Kommentar zu „Die Kunst zu gönnen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s