Ich lebe noch…

In den letzten 2 Wochen war es sehr ruhig auf meinen Kanälen im World Wide Web.

Der Grund dafür ist ganz einfach: Mein Umzug nach Wien. Ja, ich bin wieder ein Wiener. Nach 2 schönen Jahren in der kleinen Kurstadt Baden (südlich von Wien) hat mich die Bundeshauptstadt wieder.

Der Umzug war sehr anstrengend und kostete einiges an Energie und war zudem emotional nicht ganz einfach für mich, da er nach vier Jahren einen neuen Lebensabschnitt für mich bedeutete. Das Ganze musste ich erst einmal für mich selber verarbeiten und hatte zum Glück seitdem viele Meetings, um auf andere Gedanken zu kommen. Um euch einen kleinen Überblick zu geben, was ich in den vergangenen 14 Tagen so getrieben habe, gibt es hier eine Zusammenfassung:

Die Vorbereitung mit dem SC Mannswörth ging in die heiße Endphase, denn bereits diesen Samstag starten wir mit der Heimpartie gegen den SV Gerasdorf-Stammersdorf in die Rückrunde. Die letzten Ergebnisse und Leistungen waren nicht mehr so wie wir uns das gewünscht haben. Gegen den Regionalligisten Admira Juniors gab es eine 0:5 Niederlage, und am vergangenen Wochenende kassierten wir gegen den 2. Landesligisten FC Karabakh ebenfalls eine 1:2 Niederlage.

Gegen zwei unterklassige Teams konnten wir jedoch souveräne Siege einfahren. Red Star Penzing wurde mit 4:0 besiegt und gegen Klosterneuburg gab es sogar einen 7:1 Triumpf.

In den letzten vier Vorbereitungsspielen spielte ich leider nur einmal gegen Red Star Penzing von Beginn an. Mit dieser Situation kann ich natürlich nicht zufrieden sein, da es ganz und gar nicht meinem Anspruch gerecht wird. Das Leben ist nicht immer fair und man muss sich den Situationen stellen und das Beste daraus machen. Ich werde ganz sicher nicht aufgeben, sondern noch härter und intensiver als bisher trainieren. Solche Phasen stärken und festigen deine Persönlichkeit viel mehr als solche, in denen es rund läuft. Fritz Fuchs (mein damaliger Trainer beim 1.FC Saarbrücken) sagte immer: „Das dritte Bein des Fußballers ist der Kopf“ und er hat damit recht. Der Kopf bzw. die Psyche spielt eine große Rolle um seine Leistung abrufen zu können, denn man muss fokussiert sein auf das Wesentliche und sich von nichts ablenken lassen. Ich nehme diese Herausforderung an und werde dadurch stärker als jemals zuvor.

Es gibt aber auch positivere Neuigkeiten 🙂 Zum Beispiel habe ich mit den Jungs von Constant Evolution Max Brucker und Patrick Domingo ein Video abgedreht um die neuen Adidas ACE16.1 Primeknit Fußballschuhe in Szene zu setzen. Das Endergebnis wird in Kürze präsentiert und ich bin schon sehr gespannt. Hier gibt es einen kleinen Vorgeschmack.

So, die restlichen Neuigkeiten gibt es in den nächsten Tagen noch…

Euer Ben

Fotos by Max Brucker/Patrick Domingo

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s