Interview mit Rapids Geschäftsführer Sport Andreas Müller

Am vergangen Freitag hatte ich die Möglichkeit den Geschäftsführer Sport des SK Rapid Wien und ehemaligen deutschen Bundesligaspieler Andreas Müller zu interviewen und ihm ein paar Fragen bezüglich Scouting und die Chancen als Amateurfußballer in der heutigen Zeit den Sprung in den Profifußball zu schaffen.

Er war sehr sympathisch und hat sehr offen geantwortet und damit vielen Amateurkickern die Kriterien aus Sicht eines Proficlubs aufgezeigt, die man erfüllen muss, um den Sprung ins Profigeschäft zu schaffen.

Ich bedanke mich recht herzlich bei Platzverweis.at und Andreas Müller für das Gespräch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s