Der 6. Spieltag

Nach 2 Siegen in Serie hätten wir am vergangenen Samstag mit einem weiteren Dreier in die Tabellenregion vorrücken können, in die wir möchten… nämlich ins obere Tabellendrittel.

Leider haben wir es nicht geschafft. Das Spiel gegen Union Mauer lief ganz anders als erhofft. Wir haben uns auf einen tiefstehenden Gegner eingestellt und das wir wieder einmal geduldig auftreten müssen. Geduld hatten wir an diesem Samstag, dementsprechend mehr Ballbesitz und Spielanteile, aber ohne eine Lücke in der Verteidigung der Heimmannschaft zu finden. Wir hatten in den ganzen 90 Minuten nur sehr wenige gute Torchancen herausgespielt. Der Gegner war an diesem Mittag aggressiver in den Zweikämpfen und agierte geschlossen und kompakt in der Defensive. Ihre Taktik ging zu 100 Prozent auf und sie haben bereits in Halbzeit 1 zwei ihrer Konter eiskalt genutzt und gingen verdient mit 2:0 in Führung. Diese Führung verteidigten sie über die restliche Spielzeit mit Mann und Maus und waren durch ihre Konter dem 3:0 näher als wir dem Anschlußtreffer. Wir saßen lange nach dem Schlußpfiff noch auf dem Spielfeld und in der Kabine zusammen und suchten vergebens nach Gründen und Lösungsansätzen.

Es war vielleicht einfach nicht unser Tag und wir hätten noch 5 Stunden spielen können, ohne dabei ein Tor zu erzielen. Solche Tage gibt es leider immer wieder mal im Fußball.

Wir müssen dennoch die richtigen Lehren aus dem Spiel ziehen und uns für solche Gegner, die tiefstehen in der eigenen Hälfte eine Lösung erarbeiten, wie wir zu Toren bzw. Torchancen kommen können.

Es geht immer weiter….  die Saison ist noch sehr lange.

Unsere Situation erinnert mich ein wenig an 2 Mannschaften in der deutschen Liga. Mönchengladbach und Stuttgart. Mönchengladbach hat eine überragende letzte Saison gespielt und sind bisher ohne Sieg in die neue Saison gestartet, und Stuttgart spielt guten Offensivfußball und verliert ihre Spiele wegen schlechter Chancenverwertung… so etwas wird selbst in der deutschen Bundesliga bestraft. Bei uns ist es eine Mischung aus diesen beiden Mannschaften. Wir werden weiter arbeiten und hart trainieren, um besser zu werden. Gemeinsam werden wir das schaffen, da bin ich mir sicher!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s